Baulink goes Weissenstein

Das ganze Baulinkteam besuchte das Hotel Weissenstein 

Anlässlich unserer alljährlichen Tagung mit anschliessendem Personalfest machten sich alle Mitarbeiter auf einen mehr oder weniger langen Weg nach Oberdorf (SO) zum Hotel Weissenstein. Von dort ging es weiter in die Höhe – in der Gondelbahn genossen wir die wunderschöne Landschaft bei strahlendem Sonnenschein.  Das frisch sanierte ehemalige KURHAUS – heute HOTEL WEISSENSTEIN erwartete uns mit seiner CREW.

Nach einem leckeren Znüni begannen unsere Seminare, die sich über den ganzen Tag zogen, unterbrochen von einem kurzen Lunch. Wir befassten uns in dem Jahr vor allem mit der Digitalisierung, die die Umstellung auf BIM– „building Information modelling“ mit sich bringt. (Sehen Sie Infos unten*)

Am frühen Abend servierte das Weissenstein TEAM einen Apéro in der „Trinkhalle“ vom Hotel Weissenstein. Die Mitarbeiter hatten so die Möglichlickeit, sich in lockerer Atmosphäre zu unterhalten und kennen zu lernen. Die Hotelführung durch unseren CEO Urs Hoffmann, die auf den Apéro folgte, war sehr spannend. Die Sanierungsarbeiten der geschichtsträchtigen Mauern weisen schöne Details auf, die verbunden mit den modernen Accessoires ein abgerundetes Bild ergeben.

Die Krönung unserer Tagung war die Übernachtung im top sanierten Hotel auf dem Weissenstein. Nach einer mehr oder weniger langen Nacht verköstigte uns das Hotel Weissensteinteam mit einem wunderschön angerichteten und leckeren Frühstücksbuffet. Dann hiess es Abschied nehmen von der atemberaubenden Aussicht und dem vorzüglichen Service der Hotel Crew.

Tag 2 

Am 2. Tag stand eine spezielle Stadtführung durch Solothurn auf dem Programm unseres Ausfluges, eine GENUSS-Führung. Es wurden spannende Geschichten über die barocke Stadt erzählt. Eine Degustation von der ECHTEN Solothurner Torte und einem Glas Absinth, in der wohl 1. Absinthbar Europas, bereicherte die Führung.

Das Mittagessen genossen wir auf der Grossbaustelle in BIBERIST, welchem eine Führung über das Gelände Schöngrün mit den verantwortlichen Bauleitern folgte. 

Mit viel neuem Wissen und tollen Erlebnissen machten sich alle auf den Heimweg. 

 
Baustelle Schöngrün in Biberist – Überbauung Schöngrün in Biberist
 
*Was ist BIM (Bauwerksdatenmodellierung)

Die Digitalisierung ist in der Baubranche angekommen. Building Information Modeling (BIM) nimmt eine Schlüsselrolle ein und bringt einen Mehrwert für die gesamte Planung, Ausführung und spätere Bewirtschaftung eines Bauwerks.

Den Schritt von der 3D-Modellierung zur BIM-Methode geht über das Gebäudedatenmodell, das mit weiteren Parametern und Informationen angereichert wird. Durch die Verknüpfung mit weiteren Dimensionen lassen sich Prozesse künftig gezielt simulieren, visualisieren und optimieren. Das bringt zahlreiche Vorteile und neue Möglichkeiten mit sich. Gleichzeitig wird mit BIM immer der gesamte Lebenszyklus eines Bauwerks betrachtet – von der Konzeption über die Bewirtschaftung bis hin zum Abriss und der Entsorgung/Materialwiederverwertung.

Hier finden Sie mehr Infos über folgende Projekte:

Sanierung Hotel Weissenstein

Überbauung Schöngrün, Biberist

Bauen Sie auch an Ihrer Zukunft?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Baulink AG
Generalunternehmung
Promenade 101
7270 Davos Platz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.