Infolink

EOS DUE

Luxuswohnungen in Ascona, EOS II Aussenansicht Front - exklusives Wohnen in Ascona, Eigentumswohnungen in Ascona

Nachhaltiges Bauen und regionaler Bezug

Das waren die wesentlichen Grundbedingungen beim Bau des EOS DUE. Nur wenige Gehminuten vom See entfernt entstanden hier 10 Eigentumswohnungen mit 3 1⁄2 bis 5 1⁄2 Zimmern und eine Tiefgarage.

Mit der aussergewöhnlichen räumlichen Verteilung, grosszügigen Terrassen und Attikawohnungen fügt sich das EOS DUE harmonisch in die Umgebung ein und war auch in baulicher Hinsicht eine reizvolle Aufgabe für das Team um Bauleiter Sinuhe Magnoni.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Verwendung regionaler Materialien gelegt. So wurde z.B. die Fassadenstruktur mit Pietra Dorata verkleidet. Der Naturstein mit seiner gelbbraunen Maserung spiegelt den italienischen Flair der Region und verbindet modernes Wohnen mit architektonischer Tradition.

Besondere technische Koordination verlangte zudem das ausgeklügelte Wärmetauschersystem, das mittels Erdwärme die Heizung und Kühlung des gesamten Gebäudes und die Erzeugung von Brauchwasser übernimmt.

EOS DUE FILM

Kontakt
Zuständig
Filiale Ascona
Investor
Hotel Rinaldi AG
Architekt
Aldo Cacchioli
Bauzeit
2013 - 2015

Bauen Sie auch an Ihrer Zukunft?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Baulink AG
Generalunternehmung
Promenade 101
7270 Davos Platz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.