Neubau Haus Astoria Grächen (VS)

Totalunternehmer für Neubau Haus Astoria in Grächen

Wir haben von der Rotten Immobilien AG das Totalunternehmer Mandat erhalten den Ersatzneubau, Haus Astoria Grächen mit 10 Eigentumswohnungen zu realisieren.

Das neue Gebäude «Asoria Futura» ist energetisch zukunftsweisend ausgestattet und entspricht somit neuesten Anforderungen.

Nachhaltige Strategie

Ein technisches Highlight ist die Solaranlage, die hocheffizient Energie aus Sonnenlicht gewinnt. Zudem werden die Wärme für Warmwasser und Heizung über eine Wärmepumpe gewonnen. Zur optimalen Ausnutzung der so gewonnenen Energie sind die Wohnungen über den Fussboden beheizt und mit einer internen Lüftung ausgestattet, die für ein gleichbleibendes und gesundes Raumklima sorgt.

Mit der Bauweise im Sinne des Minergie-Standards entsteht ein energetisch und damit auch ökologisch optimiertes Gebäude, das zudem auch langfristig kostengünstig unterhalten werden kann.

 

Der Ort Grächen

Grächen trumpft mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr. Für Familienurlaub ist Grächen im Winter, wie auch im Sommer ein Paradies. Grächen und die Region bieten Gross und Klein ein vielseitiges Programm mit verschiedenen Highlights verteilt über das ganze Jahr an. Das öffentliche Parkhaus «Millegga», sowie die nächste Einkaufsmöglichkeit «Coop» befinden sich nur 150 m von Haus Astoria entfernt. Die Talstation Hannigalp/Seetalhorn und der Dorfplatz sind nur 2 Gehminuten vom Haus entfernt.

Weitere Informationen über Grächen finden Sie auch unter www.graechen.ch

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Überbauung Mehrfamilienhäuser Uznach (SG)

Neubau Mehrfamilienhaus Visp (VS)

Informationen

Auftraggeber: Rotten Immobilien AG, Brig

Architekt: Baulink AG

Bauphase: August 2021 – Dezember 2021

Unsere Aufgaben

  • Architektur by BAULINK
  • Ausführungsplanung
  • Bauleitung
  • General- & Totalunternehmung
  • Projektentwicklung
  • Projektleitung
  • Totalunternehmung

Weiterführende Informationen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner