Sanierung Internat Sportgymnasium Davos

Sanierung & Anbau Haus Castelmont Internat Sportgymnasium Davos

Im Auftrag der Gemeinde Davos wird das Internat des Sportgymnasiums Davos erweitert und saniert. Die BAULINK AG leitet und überwacht die Bauaktivitäten.

Im Rahmen der Sanierung werden Teile des bestehenden Gebäudekomplexes abgebrochen, wobei der grösste Teil der Grundkonstruktion des Gebäudes erhalten bleibt und mit einem neuen Anbau erweitert wird.

Mit dem Neubauteil entsteht ein neuer Grundriss, der mehr Flexibilität bietet. Zudem wird der Innenbereich des bestehenden Wohntraktes komplett saniert und auf den neuesten technischen Stand gebracht.


Auftraggeber: Gemeinde Davos

Architekt: Borsotti Architekten GmbH

Bauphase: Mai – November 2022


UNSERE AUFGABEN BEI DIESEM PROJEKT:

  • Bauleitung

Der Bau im Zeitraffer

17.05.22  – Die ersten Tage


Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Sanierung Hotel Ronalp, Wallis

Überbauung Clavadel Davos

Die Stiftung Sport-Gymnasium Davos

1997 konnte nach 10-jähriger Vorbereitungszeit die Stiftung Sport-Gymnasium Davos (SSGD) seinen Betrieb mit 37 Schülerinnen und Schülern aufnehmen. Heute, 24 Jahre später, betreuen wir rund 150 Schülerinnen und Schüler, alles Leistungssportlerinnen und Leistungssportler. Das SSGD ist eine kleine eigenständige Schule, die sich ausschliesslich zum Ziel gesetzt hat, Leistungssport treibenden Jugendlichen, trotz grosser Belastung durch den Sport, eine schulische Ausbildung zu ermöglichen.

Der Ort, Davos

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Davos zu einem bekannten Luftkurort und Wintersportgebiet; die Bevölkerung stieg von 1680 Einwohnern im Jahr 1850 auf über 11’000 im Jahr 1930 an.

Heute zählt das städtische Davos rund 13’000 Einwohnern und ist die höchstgelegene Stadt Europas. Shopping, Bars, Casino, Kino sowie über 100 Restaurants, Theater, Museen und Ausstellungen stehen zur Auswahl.  Davos verfügt über eine Angebotsvielfalt, die von keinem anderen Bergferienort Europas erreicht wird und ist ebenso Ferien-, Sport-, und Kongressstadt wie auch Gesundheits-, Forschungs- und Kulturplatz. Eine rege Wirtschaft mit unterschiedlichsten Gewerben sind Plattform für ein vielseitiges Jobangebot.

Vor allem ist Davos jedoch eines, ein Erholungsort. Die Kulisse direkt vor der Haustür ist gewaltig und bietet unzählige  Touren-, Wander- und Bike Möglichkeiten.  Die Davoser Seitentäler Flüela, Dischma oder Sertig sind als Naturoasen sehr beliebt und befinden sich in unmittelbarer Nähe.


Bauen Sie auch an Ihrer Zukunft?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Baulink AG
Promenade 101
7270 Davos Platz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.