Spatenstich zur Sanierung der Sporthalle Färbi Davos


Am Dienstag 21. Mai 2024 fand der symbolische Spatenstich zur Sanierung der Sporthalle Färbi in Davos statt. Aufgrund der Wetterbedingungen wurde die Zeremonie in das Innere der Halle verlegt. Dieses bedeutende Ereignis markiert den Beginn der umfangreichen Renovierungsarbeiten, die darauf abzielen, die Infrastruktur der Halle zu modernisieren und an die veränderten Bedürfnisse der Nutzer anzupassen.

Modernisierung und Erweiterung

Die Bauherrschaft betont die Wichtigkeit der geplanten Maßnahmen, um die Sporthalle Färbi zu einer erstklassigen Sportanlage zu machen. Die umfassende der Sanierung der Sporthalle Färbi beinhalten sowohl die Modernisierung bestehender Einrichtungen als auch die Erweiterung der Halle. Ziel ist es, ein attraktives und zeitgemäßes Indoor-Sporterlebnis zu bieten, das den hohen Ansprüchen der Sportler gerecht wird.

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner